Herzlich Willkommen beim WebOPAC der Stadtbücherei Bad Aibling.
Sie können über unseren gesamten Medienbestand recherchieren (47.351 Medien),
Verlängerungen vornehmen und Ihr Leserkonto einsehen.

 

Die Bücherei ist wieder geöffnet!

Sie brauchen keinen Termin und keinen Negativ-Test, um zu uns zu kommen.

Bitte beachten Sie:

  • Die Stadtbücherei ist nur ein reiner Ausleihbetrieb, das Lesecafé ist geschlossen.
  • Bitte nehmen Sie am Eingang einen Korb und desinfizieren Sie sich die Hände. 
  • Bitte FFP2-Maske tragen und den Bibliotheksausweis mitbringen.
  • Die Aufenthaltsdauer ist auf ca. 15 Minuten beschränkt.
  • Das Büchereiteam bittet Familien, pro Haushalt nur mit 1-2 Personen in die Bücherei zu kommen.
  • Es werden gerne Medienpakete nach Wunsch zur Abholung bereitgestellt.
Unsere Empfehlung des Monats

 

 

{#Stephan-Weltraum-klein}Björn Stephan: Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau

 

Wer bei dem Begriff „Platte“ als erstes an die Neubaugebiete in der ehemaligen DDR denkt, der hat mit Sicherheit eine Zeitlang im Osten Deutschland gelebt. Auch Sascha Labude, der 13-jährige „Held“ in Björn Stephans Erstlingswerk „Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau“, ist ein „Plattenkind“ und stolz darauf. Der Roman spielt jedoch nicht zu Ostzeiten, sondern in der spannenden Umbruchszeit wenige Jahre nach der Wende. Sascha steckt also nicht nur mitten in der Pubertät und der Suche nach seiner persönlichen Identität. Die ganze Welt um ihn herum ist im Umbruch; Arbeitslosigkeit, Unternehmen in Abwicklung, die Suche nach einem neuen politischen Zuhause und Nährboden für Extremismus sind Alltag. In dieser Ungewissheit ist die Siedlung für ihn Heimat und gibt ihm Sicherheit.

Doch dann kommt, was im Alter von 13 Jahren (oder später) unweigerlich kommen muss: Ein Mädchen betritt die Bühne bzw. das Klassenzimmer und Saschas Welt steht Kopf. Langsam kommen sie sich näher. Doch Juri versucht nur wenig von sich und ihrer Vergangenheit preiszugeben. Lieber erzählt sie von den Sternen und ihrem Traum einer Zukunft als Kosmonautin. Auch Herr Reza, ein iranischer Geflüchteter, spielt als väterlicher Freund und philosophische Instanz eine wichtige Rolle. Er berät beide auch bei zwei ganz besonderen Nachbarn: Die zwei Brüder Pawelke wohnen im Haus von Sascha, sie terrorisieren ihre Umgebung und verbreiten sehr gerne ihre Nazi-Einstellung. Sein Rat: „Du hast immer eine Wahl. Du kannst dich immer gegen den Hass entscheiden.“

Jugend, Liebe, Gesellschaft – Themen, über die mit Sicherheit schon oft in Büchern geschrieben wurde. Doch dieses Buch ist spannend bis zur letzten Seite! Unbedingt lesen!

Brigitte Paul

{#Mayer-Buchpr?ñsentation-klein}"Unser Aibling - Die Geschichte der Kurstadt Bad Aibling erzählt für Schüler" von Martina Mayer

Die spannende und lehrrreiche Geschichte über die Entstehung des Moorbades Bad Aibling ist in der Bücherei zum Preis von 5 Euro erhältlich.

Die Finanzierung wurde unterstützt vom Förderverein der Stadtbücherei.

Biblioload

Nutzen Sie unsere digitale Ausleihe BiblioLoad!

 BiblioLoad-Logo

Nutzer der Bibliothek können auf www.biblioload.de kostenlos digitale Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen auf PC, eBook-Reader, Tablet oder Smartphone runterladen.

Keine Rückgabe, keine Versäumnisgebühren - die Lizenz verfällt automatisch nach der angegebenen Ausleihdauer.

Bei der ersten Nutzung sollten Sie die Anleitung auf der Hilfe-Seite befolgen - wir helfen gerne weiter und sind telefonisch und per Mail erreichbar.

 

B24 App
   Für Ihr Smartphone!
Die B24 Bibliotheksapp für iOS und Android!

 

B24 – die App für Bibliotheken und Leser auf Ihrem Smartphone und Tablet.
Die App ermöglicht den mobilen Zugriff auf den WebOPAC der Stadtbücherei Bad Aibling und auf Ihr Leserkonto.

So geht’s:

  1. App herunterladen und installieren
  2. Bibliothek suchen – per GPS, mit QR-Code oder Direkteingabe
  3. Anmelden mit Ihrer Lesernummer und Passwort
  4. oder ohne Anmeldung direkt einsteigen
  5. und los!

Die Anmeldung bleibt bis zum Ausloggen gespeichert.

Probieren Sie es aus!

Zum Apple App Store Zum Google Play Store Zum Amazon App Store

{#traumfresserchen-1klein}Klick-Klack-Theater: "Das Traumfresserchen"

Puppentheater für Kinder ab 4 Jahren

Termin verschoben auf unbestimmt - verkaufte Karten behalten Gültigkeit

Sie können gekaufte Karten auch bei uns zurückgeben

Eintritt 4 Euro (Vorverkauf in der Bücherei)

Förderverein der Stadtbücherei

{#P1020984}Lust auf ehrenamtliches Engagement?

Die Stadtbücherei hat einen Förderverein mit derzeit 45 Mitgliedern.

Ziel des Vereins ist die Unterstützung der Bücherei durch ehrenamtliche und finanzielle Hilfe (Flohmarkt, Angebote für Senioren, Lesungen).

Der Vorstand:

Heidi Benda (Vorstand)

Dorothee Roscheck (Stellvertreter)

Doris Mangerig (Schatzmeisterin)

Andrea Reverchon (Schriftführerin)

  

 

Jährlicher Mitgliedsbeitrag für Erwachsene 18 Euro (Schüler/Studenten 10 Euro)

Beitrittserklärungen und weitere Infos erhalten Sie bei der Stadtbücherei.

 

{#biblio18plakat-web}Online-Verbundkatalog biblio18 - Buchbestellung aus einer Bibliothek in Ihrer Region

 

Im Bibliotheksverbund "biblio18" präsentieren vierzehn Bibliotheken aus dem südostbayerischen Raum ihren Medienbestand in einem gemeinsamen Internetkatalog.

Sollte Ihr gesuchtes Buch in der Stadtbücherei Bad Aibling nicht im Bestand sein, können Sie im Katalog biblio18 Ihr Wunschbuch auswählen und per Internet bestellen. Für Fachbücher wenden Sie sich bitte direkt an uns - wir können Bücher aus der BSB oder Universitäts-Bibliotheken per Fernleihe bestellen.

Vierter Bad Aiblinger Literaturwettbewerb

 

 Lyrik, Prosa, Songtexte

...mach mit!{#Plakat-klein}

Einsendeschluss: 31. Juli 2021

 

www.literaturtage.bad-aibling.de

 

NEWSLETTER

 Wir starten mit einem neuen Service, ca. 1 x pro Monat wird per Mail ein Newsletter versandt.

 Dieser Service kann von Ihnen persönlich im Leserkonto angeklickt werden.

Alternativ können Sie uns auch gerne in der Bücherei ansprechen oder uns anrufen.

 

Schon gewusst?

Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten

Hier zeigen wir Euch, wie Ihr mit einem entliehenen Medium die äußere Rathaustüre öffnen könnt, um Medien in die Rückgabeklappe zu werfen.

https://youtu.be/ofaEmJ8-tic

Neue MINT-Medien in der Bücherei
{#Mint-opac}
M📐athematik - I💻nformatik - N🌱aturwissenschaft - T💡echnik
 
 
Leserkonto

Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!

Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer und Ihr Passwort (Standardpasswort Geburtsdatum im Format TTMMJJJJ) eingeben und auf "Anmelden" klicken.

Achtung: Das Passwort muss von Ihnen bei der ersten Anmeldung geändert werden!

Wenn Sie in Ihrem Leserkonto E-Mail-Benachrichtigungen wählen, können Sie automatische Informationen von uns aktivieren

 

  • Klicken Sie im Leserkonto auf "Einstellungen"
  • Unter "E-Mail Benachrichtigung" können Sie die folgenden Service-Mails anhaken:

 
 bei Mahnungen - falls Sie öfter von uns einen Brief wegen überfälliger Medien erhalten, können Sie die 1. Erinnerung statt mit der  Post per Mail erhalten - spart Papier und Kosten! 
 bei bereit liegenden Vorbestellungen - Sie erhalten eine E-Mail sobald eine Vorbestellung für Sie eingetroffen ist
 bei Fristablauf innerhalb 2 Tage und fällige Medien - Hinweis, dass die Leihfrist Ihrer Medien in Kürze abläuft. So haben Sie die Fristen besser im Griff!
 bei ablaufenden Benutzungsgebühren - Hinweis, dass die Jahresgebühr wieder fällig wird.

 

  • Kontrollieren Sie bitte, ob Ihre E-Mailadresse korrekt eingetragen ist
  • Speichern Sie die neuen Einstellungen

 

mehr...
Tonies

hier geht"s zu unseren Tonies!

Man kann zwei Figuren pro Leserkarte ausleihen. 

Wir bieten auch 2 Tonie-Boxen zur Ausleihe an.

Die Ausleihdauer beträgt 2 Wochen.{#Toniebox_im_Kinderzimmer_2}

 

Facebook

Ihr Bibliotheks-Team

{#Büchereiteam 2019-klein} 

 

Stadtbücherei Bad Aibling

Marienplatz 1

83043 Bad Aibling

Tel. 08061/49 01 140

Fax 08061/49 01 136

buecherei@bad-aibling.de

https://www.bad-aibling.de/stadt/bildung-kultur/stadtbuecherei/

 

 

Familienkonto

{#family-312018_640}Sie können die Leserkonten Ihrer Familie verknüpfen - und in Zukunft schneller mehrere Kontos Verlängern:

  • Loggen Sie sich mit der Ausweisnummer und Ihrem Passwort in das Leserkonto einer Person ein.
  • Klicken Sie auf „Ins Leserkonto – Einstellungen – Familienzugriff".
  • Dort können Sie das angezeigte Hauptkonto mit dem Ausweis durch Setzen der Haken verknüpfen.
  • Sollte der Button „Familienzugriff" nicht erscheinen, haben Sie sich mit dem bei uns eingerichteten  „Hauptkonto" der Familie eingeloggt. Loggen Sie sich mit einer anderen Ausweisnummer ein bzw. kontaktieren Sie uns.
  • Danach loggen Sie sich mit der Ausweisnummer und dem Passwort des „Hauptkontos" ins Leserkonto ein.
  • Klicken Sie auf „Ins Leserkonto – Familie".
  • Hier sehen Sie alle Ausleihen der verknüpften Personen. Wollen Sie nur Ihre eigenen Ausleihen einsehen, klicken Sie auf „Entleihungen".
  • Wenn Sie Medien eines anderen Kontos verlängern möchten, wechseln Sie ins das entsprechende Leserkonto durch Klick auf den Pfeil rechts oben neben der Ausweisnummer und dann auf „Entleihungen".
  • Bitte beachten Sie: diese Möglichkeit besteht nur, wenn wir Sie als „Familie" bei uns im System verknüpft haben. Sollte dies nicht der Fall sein, melden Sie sich bitte bei uns.
  • Die verknüpften Leserkonten sehen Sie aktuell nicht in der mobilen Version des Leserkontos. Wechseln Sie auf Ihrem Handy/Tablet bei Bedarf in die Desktop-Version.

 

mehr...

Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.