Herzlich Willkommen beim WebOPAC der Stadtbücherei Kolbermoor.
Sie können über unseren gesamten Medienbestand recherchieren (29.300 Medien),
Verlängerungen vornehmen und Ihr Leserkonto einsehen.

 

Bitte beachten Sie, dass die Bücherei, wegen dem Austausch der Server

am Dienstag, den 20. Nov. und am Mittwoch, den 21. Nov. geschlossen ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Neu in unserer Bücherei

 

 

Ausleihen - überall und jederzeit

{#BIB_Logo_192px}

Mit BiblioLoad können Sie digitale Medien (eBooks, ePaper, eAudio, eVideo) rund um die Uhr kostenlos herunterladen.
Sie benötigen nur einen gültigen Büchereiausweis. Dann können Sie sich mit Ihrer Lesernummer und Ihrem Passwort anmelden.
Leihfristen: eBooks: 21 Tage; eAudios und eVideos: 14 Tage; eMagazines: 1 Tag; Papers: 2 Stunden
Die Ausleihmenge pro Ausweis ist auf zehn Stück begrenzt, Verlängerungen sind nicht möglich.
Ihr Vorteil: Die Rückgabe erfolgt automatisch. Somit können keine Säumnisgebühren entstehen.
Für weitere Fragen und Information nutzen Sie bitte die Hilfeseite von Biblioload (www.biblioload.de) oder fragen Sie unsere Mitarbeiterinnen.

 

Aktuelles

 

  •         {#english_flag}
  •  Neue Termine für den
  •  Englisch - Stammtisch!


               Donnerstag, den


            13. und 27. Sept. 2018
                11. Oktober 2018
             08. und 22. Nov. 2018

             06. und 13. Dez. 2018

 

      Die Veranstaltung ist kostenlos und

             findet in den Räumen der

        Stadtbücherei Kolbermoor von

          19.00 Uhr bis 20.30 Uhr statt.

 

 

________________________________________________________________________________

           

{#antolin}Bilderbuchkinos

Donnerstag, 11.10.2018 - Dr. Brumm auf Hula Hula

Donnerstag, 25.10.2018 - Der Regenbogenfisch stiftet Frieden

Donnerstag, 08.11.2018 - Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer,

                                                der nicht einschlafen konnte

Donnerstag, 22.11.2018 - Eisbjörn - Das unglaubliche Abenteuer

                                                eines tapferen Mäuserichs

Donnerstag, 13.12.2018 - Hase und Holunderbär - Die verlorene

                                                Weihnachtspost

 

                              

Geeignet für Kinder ab 4 Jahren!

Keine Anmeldung erforderlich - Eintritt frei!

Veranstaltungsort: Trauzimmer im Rathaus (1. Stock)

 Beginn jeweils 16.00 Uhr

 ___________________________________________________________________________________               

 

Seniorenkino {#Film}

 immer montags um 15.15 Uhr / Rathaus Sitzungssaal       

           

            20. August 2018

            17. September 2018

            15. Oktober 2018

            19. November 2018

 

   Auf ihr Kommen freut sich die Stadtbücherei

   und der Mangfalltreff.

   Bitte nutzen Sie den Stadtbus, wir beginnen

   deswegen 15 Min. später.

   Der Eintritt ist frei!

   ________________________________________________________________________________________

 

            Musikalische Lesung:

 

"Die Königsfamilie und Wildenwart"

Lesung aus Zeitungsberichten, Briefen und 

Tagebüchern zur Erinnerung an Revolution

und Flucht vor 100 Jahren.

Am 15.11.2018 um 19.30 Uhr

Wo: Stadtbücherei Kolbermoor

Eintritt: 10,- € / Vorverkauf Stadtbücherei

 

 

 

Über uns

Medien

{#IMG_5438.1_small}

{#IMG_5444.1_small}

Die Stadtbücherei Kolbermoor bietet ihnen über 29.000 Medien an:

  • Romane
  • Kinder- und Jugendbücher
  • Comics und Mangas
  • Sachbücher und Ratgeber
  • Hörbücher und Hörspiele
  • Musik-CDs
  • DVDs / Blu-rays für Erwachsene und Kinder
  • Brettspiele und Wii-Spiele
  • Zeitschriften für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Freies Wlan und 2 Laptops zur Benutzung
  • Angebote für Schulen und Kindergärten
und vieles mehr, wir freuen uns auf Sie!

Im OPAC können Sie nach den vorhandenen Medien recherchieren, wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und freuen uns, Sie als Leser und Leserin in der Bücherei willkommen zu heißen!  

Fernleihe

Alle Medien unter einem Dach! 

{#logo biblio18_small}

Im Verbund biblio18 präsentieren die Bibliotheken Bad Aibling, Berchtesgaden, Bruckmühl, Burghausen, Burgkirchen, Kolbermoor, Seeon, Tacherting, Töging a. Inn, Traunreut und Traunstein ihren Medienbestand (ca. 280.000) in einem gemeinsamen Internetkatalog.

Ist Ihr gesuchtes Buch nicht im Bestand der Stadtbücherei, können Sie hier das gewünschte Buch auswählen und bequem per Internet bestellen: biblio18

Wir rufen Sie an, sobald der Titel geliefert wurde und Sie können ihn gegen ein Entgelt von 2,00€ bei uns abholen!

Zur Recherche steht Ihnen auch der Bibliotheksverbund Bayern zur Verfügung. Recherchieren Sie hier:

BVB oder bei der Bayerischen Staatsbibliothek

Wollen Sie dort einen Titel bestellen, rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine mail oder kommen Sie zu unseren Öffnungszeiten und bestellen Sie bei uns persönlich an der Informationstheke.

 

mehr...
Benutzungsordnung

Hier finden Sie unsere Benutzungsordnung, die alle wichtigen Informationen zur Ausleihe enthält.

Benutzungssatzung der Stadtbücherei Kolbermoor

Die Stadt Kolbermoor erlässt aufgrund der Art. 23 und 24 Abs. 1 Nr. 1 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern folgende Satzung:

§ 1 Allgemeines

(1)      Die Bücherei ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt Kolbermoor.

(2)      Sie dient durch die Bereitstellung von Medien und durch ihre Informationsvermittlung  dem kulturellen Leben der Stadt, sowie der allgemeinen Information, der Fort-, Aus- und Weiterbildung, dem Studium, der Berufsausübung und der Freizeitgestaltung der Einwohnerinnen und Einwohner.

(3)      Sie vermittelt den Leihverkehr mit anderen Büchereien und Bibliotheken im Fernleihsystem und im regionalen Verbundsystem biblio18.

(4)      Sie bietet Veranstaltungen zur literarischen und allgemeinen Bildung an und unterstützt Schulen, Kindertagesstätten und andere Einrichtungen der Stadt Kolbermoor in ihrem Bildungsauftrag.

(5)      Die Bücherei steht jedermann offen.

(6)      Die Öffnungszeiten werden ortsüblich sowie ergänzend dazu durch Aushang am Eingang der Bücherei bekannt gemacht.

§ 2 Anmeldung

(1)      Der Benutzer meldet sich persönlich an. Bei der Anmeldung ist ein gültiger Personalausweis oder ein gleichgestelltes Ausweisdokument vorzulegen.

(2)      Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr benötigen die schriftliche Einwilligung eines gesetzlichen Vertreters, der dem Benutzungsverhältnis zustimmt, sich zur Haftung im Schadensfall und zur Begleichung der Gebühren verpflichtet.

(3)      Juristische Personen melden sich durch einen schriftlichen Antrag ihres Vertretungsbevollmächtigten an.

(4)      Der Benutzer erkennt die Benutzungssatzung und die jeweils gültige Gebührensatzung mit der Anmeldung durch eigenhändige Unterschrift an. Mit der Unterschrift des Bevollmächtigten nach Abs. 3 gilt die Anerkennung dieser Benutzungssatzung auch mit Wirkung für die Institution.

(5)      Der Benutzer erklärt sich bei der Anmeldung mit der Speicherung seiner Daten einverstanden.

 

§ 3 Benutzerausweis

(1)          Der Benutzer erhält einen Benutzerausweis, der für die Ausleihe benötigt wird, nicht übertragbar ist und Eigentum der Stadtbücherei bleibt. Erwachsene können ihre eigenen Medien nicht auf einen Kinderausweis ausleihen.

(2)          Jeder Wohnungs- und Namenswechsel ist unverzüglich anzuzeigen.

(3)          Der Verlust des Benutzerausweises ist der Bücherei sofort zu melden. Für den Ersatz eines verlorenen Ausweises ist eine Gebühr zu zahlen.

(4)          Im Falle eines Ausschlusses von der Benutzung oder bei Fortfall der Benutzungsvoraussetzungen ist der Ausweis zurückzugeben. Eine Rückzahlung eventuell vom Benutzer bereits entrichteter Gebühren ist ausgeschlossen.

§ 4 Ausleihe und Benutzung

(1)          Die Ausleihe von Büchern und anderen Medien erfolgt nur gegen Vorlage eines gültigen Benutzerausweises. Die Medien werden vom Benutzer selbst am Ausleihterminal entliehen.

(2)          Von der Ausleihe ausgenommen sind Präsenzbestände, die aufgrund ihres Nachschlagecharakters oder ihres Wertes nur in der Bücherei benutzt werden können und die jeweils aktuellsten Zeitschriftenhefte.

(3)          Leihfrist
Die Leihfrist beträgt für Bücher, Hörbücher, CDs und Brettspiele vier Wochen. Alle anderen Medien (Zeitschrifteneinzelhefte, DVDs, DVD-ROMs, CD-ROMs,    Konsolenspiele) können zwei Wochen ausgeliehen werden. Die Medien sind  spätestens mit Ablauf der Leihfrist zurückzugeben. Die Abgabe eines Mediums am Rückgabebriefkasten ist erst dann erfolgt, wenn von der Bücherei die Rückbuchung am Computer vorgenommen wurde. Bei Überschreiten der Leihfrist entstehen für den Benutzer,  unabhängig von einer Mahnung, Kosten nach der Gebührensatzung.

(4)          Verlängerung
Die Leihfrist kann bei Büchern einmal um vier Wochen verlängert werden, wenn keine  Vorbestellung vorliegt. Auf Verlangen der Büchereimitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist dabei das entliehene Medium vorzuweisen. Bei allen anderen Medien ist eine Verlängerung nicht möglich.

(5)          Vormerkung
Ausgeliehene Medien können gegen eine Gebühr vorbestellt werden. Der Benutzer wird benachrichtigt, sobald das vorgemerkte Medium zur Abholung bereit liegt.

(6)          Fernleihe
Medien, die sich nicht im Bestand der Bücherei befinden, können gegen eine Gebühr nach den hierfür geltenden Bestimmungen durch die Fernleihe vermittelt werden. Der Benutzer wird benachrichtigt, wenn das vorbestellte Medium zur Abholung bereit liegt.

(7)          Internet
Die Internetarbeitsplätze können ausschließlich von Benutzern, die einen gültigen Benutzerausweis besitzen, kostenlos genutzt werden. Für die Benutzung von Computern und sonstigen Geräten kann von der Bücherei eine maximale
Benutzungszeit festgelegt werden. Bei Benutzern bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres ist die einmalige schriftliche Einwilligung eines Erziehungsberechtigten erforderlich. Angebote mit rechtsradikalen, extremistischen und pornografischen Inhalten dürfen nicht geladen werden. Die Stadtbücherei hat keinen Einfluss auf die Inhalte im Internet und übernimmt keine Verantwortung für die Qualität und Richtigkeit der Informationen.

(8)          Jeder Benutzer verpflichtet sich, die für die verschiedenen Medien geltenden Bestimmungen des Urheberrechts zu beachten.

(9)          Ist der Benutzer mit der Rückgabe der entliehenen Medien in Verzug oder hat er  geschuldete Kosten nicht entrichtet, werden an ihn keine weiteren Medien entliehen.

§ 5  Behandlung der Medien, Beschädigung und Verlust, Haftung

(1)          Der Benutzer überzeugt sich vor der Ausleihe vom ordnungsgemäßen Zustand und der Vollständigkeit der Medien. Er ist verpflichtet, alle Medien sorgfältig zu behandeln und sie vor Verlust, Beschmutzung und Beschädigung zu bewahren. Auch Unterstreichungen und Randvermerke gelten als Beschädigung.

(2)          Er ist dafür verantwortlich, dass entliehene Medien in ordnungsgemäßem Zustand zurückgegeben werden.

(3)          Die Weitergabe entliehener Medien an Dritte ist nicht gestattet.

(4)          Festgestellte Schäden sind sofort zu melden. Es ist nicht erlaubt, Beschädigungen eigenmächtig zu beheben oder beheben zu lassen.

(5)          Der Verlust entliehener Medien muss der Bücherei unverzüglich angezeigt werden.

(6)          Bei Beschädigung, Verlust oder bei Nichtrückgabe nach der dritten Mahnung kann die Bücherei vom Benutzer - unabhängig von einem Verschulden - nach ihrer Wahl die Kosten für die Neuanschaffung oder die Anschaffung anderer gleichwertiger Medien zuzüglich einer Einarbeitungspauschale verlangen.

(7)          Für Schäden, die durch den Missbrauch des Benutzerausweises entstehen, haftet der eingetragene Benutzer.

(8)          Die Bücherei haftet nicht für Schäden, die durch unrichtige, unvollständige, unterbliebene oder zeitlich verzögerte Dienstleistungen entstehen.

(9)          Die Bücherei haftet nicht für Schäden, die durch entliehene Medien und Programme entstehen.

(10)      Ergänzende Benutzungsregelungen für EDV-Nutzung werden durch Aushang bekannt gemacht.

 

§ 6 Hausordnung und Hausrecht

(1)          Die Leitung der Bücherei sowie die Büchereimitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen in der Stadtbücherei das Hausrecht im Namen des Ersten Bürgermeisters wahr.

(2)          Jeder Benutzer hat sich in den Räumlichkeiten der Bücherei so zu verhalten, dass kein anderer Benutzer gestört wird.

(3)          Rauchen und Essen sind in der Bücherei nicht gestattet.

(4)          Tiere dürfen nicht in die Bücherei mitgenommen werden. Ausgenommen hiervon sind Blindenhunde.

(5)          Für eingebrachte verloren gegangene, beschädigte oder gestohlene Gegenstände (insbes. Wertsachen, Geld, Kleidung) übernimmt die Bücherei keine Haftung.

(6)          Sammlungen, Werbungen, Auslage von Materialien sowie jegliche Gewerbetätigkeit sind in der Bücherei nicht gestattet. Über Ausnahmen bestimmt die Büchereileitung.

(7)          Den Anordnungen der Büchereimitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Einzelfall von den Regelungen dieser Benutzungssatzung abweichen können, ist Folge zu leisten.

§ 7 Ausschluss von der Benutzung

Personen, die gegen die Benutzungssatzung oder Anordnungen der Büchereimitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstoßen, können auf Dauer oder für begrenzte Zeit von der Benutzung der Ausleihe und/oder dem Aufenthalt in der Bücherei ausgeschlossen werden.

§ 8 Inkrafttreten

Die Satzung tritt am Tag nach ihrer Bekanntmachung in Kraft.

 

 

Kolbermoor, den 23.03.2012                   Kloo
                                               Erster Bürgermeister

 

 

 

Satzung über die Erhebung von Gebühren

für die Benutzung der Stadtbücherei
(Büchereigebührensatzung)

 

Aufgrund der Art. 1, 2 Abs. 1 und Art. 8 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) erlässt die Stadt Kolbermoor folgende Satzung:

§ 1 Gebührenpflicht

Für das Ausleihen von Büchern und anderen Medien im Rahmen der in der Benutzungssatzung geregelten Ausleihfristen werden keine Gebühren erhoben. Die Erhebung von Verspätungsgebühren und anderen Entgelten erfolgt nach Maßgabe dieser Satzung.

§ 2 Gebührenschuldner

(1)          Gebührenschuldner ist, wer die Stadtbücherei benutzt und den Auftrag zur Erbringung einer Leistung erteilt oder Kosten verursacht.

(2)          Mehrere Gebührenschuldner haften als Gesamtschuldner.

§ 3 Entstehen und Fälligkeit

(1)      Verspätungsgebühren und sonstige Gebühren entstehen mit der jeweiligen Inanspruchnahme einer Leistung, mit der Überschreitung der Leihfrist oder aber mit der  Bekanntgabe des Anspruchs gegenüber dem Gebührenschuldner.

(2)      Sämtliche Gebühren und Entgelte sind mit ihrem Entstehen zur Zahlung fällig.

§ 4 Gebührenhöhe, Gebührenmaßstab

An Gebühren werden erhoben 

a) für die Erstausstellung eines Benutzerausweises
(Erwachsene ab dem vollendeten 18. Lebensjahr) 
5,00 EUR
b) für die Ersatzausstellung eines Benutzerausweises 2,50 EUR
c) für die Vorbestellung entliehener Medien je Medium 0,50 EUR
d) für die Fernleihe je Medium 2,00 EUR
für das Überschreiten der Leihfrist pro angefangener Versäumniswoche und Versäumniseinheit
(außer DVDs)
 
- ab dem dritten Öffnungstag 0,50 EUR
- ab der vierten Woche 2,00 EUR
- Mahnschreiben 2,00 EUR
f) für das Überschreiten der Leihfrist bei DVDs pro Tag 1,00 EUR
g) für Ausdrucke/Kopien je Seite  0,20 EUR
h) für Beschädigung und Verschmutzung von Medien 1,00 bis 5,00 EUR
i) Stark beschädigte, verschmutzte oder verlorene Medien müssen vom Leser ersetzt, d.h. selbst wiederbeschafft werden.
    Zusätzlich entsteht eine Einarbeitungspauschale in Höhe von


2,00 EUR

j) für sonstige Beschädigungen

 
- Medienhüllen/einfach 0,50 EUR
- Medienhüllen/mehrfach 2,00 EUR
- Cover 1,00 EUR
- Transponder-Etiketten 1,00 EUR

 

§ 5 Inkrafttreten

Diese Satzung tritt am Tag nach ihrer Bekanntmachung in Kraft. 

 

Kolbermoor, den 23.03.2012                     Kloo
                                                 Erster Bürgermeister

 

 

mehr...
Leserkonto

Passwort:

Geburtsdatum ohne Punkt getrennt

(TTMMJJJJ)

Neu: E-Mail Benachrichtigung

Wenn Sie in Ihrem Leserkonto E-Mail-Benachrichtigungen wählen, werden Sie von uns benachrichtigt sobald eine Vorbestellung für Sie eingetroffen ist. Außerdem erhalten Sie eine Mail, mit dem Hinweis, dass die Leihfrist Ihrer Medien in Kürze abläuft. So haben Sie die Fristen besser im Griff!

Wie aktivieren Sie diese Service-Mails?

  • Wählen Sie in der Menüleiste Leserkonto
  • Melden Sie sich mit Ihrer Lesernummer und Ihrem Passwort (Geburtsdatum) an
  • Klicken Sie auf "Ihr Leserkonto" und weiter auf "Einstellungen"
  • Unter "E-Mail Benachrichtigung" können Sie die Service-Mails anhaken
  • Kontrollieren Sie bitte, ob Ihre E-Mailadresse korrekt eingetragen ist
  • Speichern Sie die neuen Einstellungen

In den Einstellungen können Sie auch Ihr Passwort ändern, sollten Sie es vergessen, setzen wir es wieder auf das Standardpasswort zurück.

Kontakt
Telefon:   08031 / 2968 - 280
E-Mail: Stadtbuecherei@kolbermoor.de

Öffnungszeiten:

Di 10:00 - 13:00 Uhr
Mi - Fr 14:00 - 18:30 Uhr
Sa                    10:00 - 13:00 Uhr

Ansprechpartner:

{#Teamfoto_klein}

Leitung:

Gudrun Holzhauser

Stellvertr. Leitung:

Mitarbeiterinnen:

Andrea Sondhauß

Tatjana Feuerer

 

Sabine Bruckschlegl

 

Romana Edinger

 

Sabrina Eickmann

Kerstin Hellmann

Theresa Glas

 


 Anschrift:

Stadtbücherei Kolbermoor
Rathausplatz 1
83059 Kolbermoor


Familienkonto

Sie können die Leserkonten Ihrer Familie verknüpfen - und in Zukunft schneller mehrere Kontos Verlängern:

  • Loggen Sie sich mit der Ausweisnummer und Ihrem Passwort in das Leserkonto einer Person ein.
  • Klicken Sie auf „Ins Leserkonto – Einstellungen – Familienzugriff".
  • Dort können Sie das angezeigte Hauptkonto mit dem Ausweis durch Setzen der Haken verknüpfen.
  • Sollte der Button „Familienzugriff" nicht erscheinen, haben Sie sich mit dem bei uns eingerichteten  „Hauptkonto" der Familie eingeloggt. Loggen Sie sich mit einer anderen Ausweisnummer ein bzw. kontaktieren Sie uns.
  • Danach loggen Sie sich mit der Ausweisnummer und dem Passwort des „Hauptkontos" ins Leserkonto ein.
  • Klicken Sie auf „Ins Leserkonto – Familie".
  • Hier sehen Sie alle Ausleihen der verknüpften Personen. Wollen Sie nur Ihre eigenen Ausleihen einsehen, klicken Sie auf „Entleihungen".
  • Wenn Sie Medien eines anderen Kontos verlängern möchten, wechseln Sie ins das entsprechende Leserkonto durch Klick auf den Pfeil rechts oben neben der Ausweisnummer und dann auf „Entleihungen".
  • Bitte beachten Sie: diese Möglichkeit besteht nur, wenn wir Sie als „Familie" bei uns im System verknüpft haben. Sollte dies nicht der Fall sein, melden Sie sich bitte bei uns.
  • Die verknüpften Leserkonten sehen Sie aktuell nicht in der mobilen Version des Leserkontos. Wechseln Sie auf Ihrem Handy/Tablet bei Bedarf in die Desktop-Version.
" Jetzt neu: Mobiler WebOPAC! "
QR Code Jetzt für Ihr Smartphone!
WebOPAC Mobile als WebApp

Ab sofort können Sie bequem von unterwegs mit Ihrem iPhone, Android- oder Windows Smartphone etc. den Katalog der Stadtbücherei Kolbermoor durchsuchen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auf Ihr Leserkonto zuzugreifen, Verlängerungen vorzunehmen und Ihre Vorbestellungen zu überprüfen.

Probieren Sie es aus!
Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den angezeigten QR-Code (z.B. mit der App Barcoo), öffnen Sie den Link in Ihrem mobilen Browser und speichern Sie ihn als Lesezeichen oder auf Ihrem Homebildschirm.

mehr...
Neuer Medienkatalog

webopac
Liebe Leserinnen
und Leser,

herzlich willkommen im Onlinekatalog der Stadtbücherei Kolbermoor. Der WinBIAP WebOPAC stellt den Katalog der Stadtbücherei im Internet zur Verfügung.

 

Ab sofort können Sie von zu Hause aus folgende Tätigkeiten ausführen:
- Sie können den gesamten Medienbestand einsehen und durchsuchen.
- Sie erkennen sofort, ob ein Buch verliehen oder verfügbar ist.
- Alle aktuellen Neubeschaffungen und Toplisten aller Mediengruppen sind abrufbar.
- Zu jedem Buch finden Sie Details und Buchbeschreibungen mit Titelbild.
- Links zu Wikipedia, Amazon, u.a. sind möglich.
- Sie haben die Möglichkeit Ihr persönliches Leserkonto einzusehen
- und Verlängerungen und Vorbestellungen vorzunehmen

mehr...



Im Leserkonto anmelden.